Aktuelles aus der Turnen-Abteilung

AH Turner "Volleyball"

Am Freitag, den 12.04.2019 war es soweit. Die AH Turner "Volleyball" fuhren nach Rednitzhembach, um gegen den SV Rednitzhembach ein Volleyball-Vergleichsspiel auszutragen.

Nachdem die Gruppe aus Schwand von Anfang an mit 7 Mann spielten, kamen sie mit der permanenten Änderung der Mannschaft etwas ins Rudern. Trotzdem ist es ihnen gelungen, nach einer gewissen Zeit, die nötige Ruhe ins Spiel zu bringen.

Die Mix-Mannschaft aus Rednitzhembach hatte ihre Probleme mit 6 Spielern, da sie das im Training noch nie üben konnten.

Am Ende gewann das Team aus Schwanstetten knapp mit 4:3 Sätzen. Ein gelungener Trainingsabend fand seinen Ausklang in gemütlicher Runde in der Gaststätte.

 

1. Mai 2019 – Walpurgismarkt Schwanstetten

Pünktlich um 13 Uhr startete die Show der Kindertanzengruppen des 1. FC Schwand. In bunten Röcken hüpften die Mädchen und der Junge der „Crazy Catkins“ auf die Tanzfläche und tanzten zu „I mog di so“ von VOXX Club und zu einer Elektropolka.


Im Anschluss spielten die Mädels der Gruppe „Poi & Dance“ mit ihren bunten Sockenpoi  zum Song „In my mind“. Danach wurde die Piratenflagge gehisst und die 14 Tänzerinnen präsentierten gekonnt einen Mix aus Poispiel, Tanz und Akrobatik.

Zum Abschluss des Showprogrammes tanzten alle Kinder und Teenager zu Baby Shark. Die Kleinen zuerst zum bekannten Baby Shark Lied und die Großen zum Remix des Liedes.

Der Applaus des Publikums zeigte den Auftretenden, dass sie ihre Sache richtig super gut gemacht haben.

 

„Crazy Catkins“ und „Poi & Dance“ - Die Kindertanzgruppen des 1. FC Schwand

Am 07.01.2019 startete das Training im neuen Jahr und alle Mädels sowie unser  „Quotenjunge“ waren wieder mit Feuereifer dabei.

Der nächste Auftritt stand ja schließlich schon fest und hierfür musste kräftig trainiert werden.


Am 23.02.2019 war es dann soweit, die beiden Kindertanzgruppen „Crazy Catkins“ sowie „Poi & Dance“ präsentierten am Kinderfasching des 1. FC Schwand ihre neuen Tänze.

Unsere Kleinen von den „Crazy Catkins“ hüpften in bunten Röcken zu „I mog di so“ auf die Tanzfläche. Die große Gruppe hatte sichtlich Spaß und drehte, hopste und klatsche zum Rhythmus des Liedes. Im Anschluss zeigten sie noch ihren Lieblingstanz „Baby Shark“. Es ist immer wieder schön so einer großen, bunten Gruppe bei ihren Auftritten zuzusehen.

Im Anschluss war es Zeit für die Teenager der Gruppe „Poi & Dance“. Eine große Piratenflagge wurde gehisst und der Saal wurde von den 16 Mädels eingenommen. Der Mix zwischen Tanz, Poi und Akrobatik brachte das Publikum zum Staunen.

Besonders hervorzuheben ist wohl, dass die Trainerin den Rahmen der Choreographie gesteckt hat, doch die Gruppe selbst an der Ausarbeitung mitgewirkt hat. Die Gruppe „Poi & Dance“ ist eine besonders tolle Gruppe, die einfach super schön zusammenarbeitet und ein richtig tolles Team bildet.

 

„Who's the leader of the club. That's made for you and me. M-I-C-K-E-Y M-O-U-S-E …“

Zu diesem weltberühmten Mickey Mouse-Song marschieren 12 Tänzerinnen der Gruppe „Femmes Fada“ in roten Röcken mit weißen Tupfen, gelben Stulpen und lustigen Mickey Mouse-Ohren auf die Tanzfläche. Rechts und links tragen sie Cheerleader Pompons, um direkt im Anschluss an den Marsch zu „Hey Mickey“ wie die Cheerleader zu tanzen.


Zum bekannten Striptease Lied „Pony“ von Magic Mike entledigen sich die Damen ihres Mickey-Mouse Outfits. Doch bevor die komplette Kleidung fällt, geht das Licht im Saal aus und bunte Lichter erstrahlen die Dunkelheit. Mit LED- Seilen und Reifen sowie LED Handschuhen und Schuhen zaubert die Gruppe tolle Lichteffekte. Zum Abschluss spielen alle 12 Gruppenmitglieder mit LED Poi und bringen den Saal zum Strahlen.

 „Atemberaubend“ - „Zauberhaft“ - „Wahnsinn“ - „einfach Toll“ lautet die Resonanz des Publikums.

Und die Mädels hatten auch Spaß auf der Bühne sowie hinter Bühne (vorher und auch nach den Auftritten).

Femmes Fada war mit diesem Showprogramm am 26.01.209 am Faschingsball Aurau, am 02.02.2019 am Hexenball in Rednitzhembach, am 06.02.2019 auf einer Feier im Blumenthal sowie am 02.03.2019 auf einem Faschingsball in Pyrbaum.

Die Kostüme wurden natürlich auch zum Faschingszug in Schwand „ausgeführt“ und am Faschingszug in Allersberg hat sich die Gruppe den Zug mal von der anderen Seite als Zuschauer angesehen.

Mal schauen, was das Jahr 2019 noch so für Femmes Fada bringt - auf jeden Fall freuen sich die Mädels bereits darauf.

 Am Samstag, den 30.07., zeigten die „Crazy Catkins“ drei Tänze. Die Zuschauer klatschten und wippten bei den bekannten Musikstücken, wie „Hans bleib da“ kräftig mit. 

Im späteren Verlauf war die Gruppe „Poi & Dance“ dran. Die Mädels zeigten eine gelungene Präsentation. Sie tanzten zu aktuellen Hits und spielten gekonnt mit ihren Poi. 

Die Lust am Tanzen ist deutlich zu spüren und das strahlende Lächeln der Tänzerinnen der Gruppe „Femmes Fada“ steckt an. Zu einem Schlagermedley spielten die jungen Damen mit den Emotion-Poi und tanzten im Weiteren u.a. zu „Herzbeben“ von Helene Fischer sowie einem Remix von „Wahnsinn“ von Wolfgang Petry.

 

Hinweis

Defibrillator im Vereinsheim

sponsored by


1.FC Schwand ist gegen Extremismus und Diskriminierung im Sport